Ansatz/Zielsetzung

Pädagogischer Ansatz/Zielsetzung

 

Unser Ziel ist es Christliche Werte wie Liebe, Vertrauen, Mitgefühl und Achtung vor dem Leben zu vermitteln. Diese helfen uns, den Alltag tagtäglich zu regeln und zu gestalten. Sie ermuntern uns Vorbild zu sein.  Ein christliches Weltbild gibt uns in Konflikten die Hilfestellung die wir brauchen, um liebevoll und geduldig jeden Menschen anzunehmen und Herausforderungen zu bestehen. 

 

Unsere Mittagsbetreuung stellt einen zuverlässigen Betreuungsort  mit vielseitigem Angebot dar. Wir verstehen uns als familienergänzende Einrichtung und unterstützen die Erziehungsarbeit des Elternhauses und der Schule, wobei die sozial- und freizeitpädagogische Arbeit  im Vordergrund steht.

Die Betreuerinnen arbeiten in der Mittagsbetreuung situationsorientiert und fördernd. Sie sprechen und leben mit den Kindern, statt für sie.
Die Mittagsbetreuung ist ein Lebensraum, in dem Ihr Kind nicht nur beaufsichtigt werden soll, sondern vor allem soziale Erfahrungen sammeln kann. Die Gestaltung der gemeinsamen Zeit ist abgestimmt auf die Bedürfnisse der Kinder, nach dem Ende eines anstrengenden Unterrichtsvormittages. Die Zeit ist daher nicht arbeitsbetont, sondern es stehen Entspannung und Erholung, freie Aktivitäten und Kommunikation im Vordergrund. Auch den Bedürfnissen nach Ruhe und Rückzug können wir in einem dafür eingerichteten Raum anbieten. Die Kinder sollen sich in einer familiären Atmosphäre wohl und geborgen fühlen.

Hierzu gehört auch das Erarbeiten von für alle Kinder verbindlichen Gruppenregeln und Diensten, welche den Kindern helfen, sich zu orientieren, ihre individuellen Möglichkeiten zu entdecken und das soziale Miteinander zu üben.

Christliche Feste, angebunden an  die Pfarrei und jahreszeitbezogene, gemeinsame Aktivitäten stärken das Gemeinschaftsgefühl. 

Die Hausaufgaben werden durch das pädagogische Personal betreut, wobei die Kinder in erster Linie dabei unterstützt und ermutigt werden sollen. Auch bei Hilfestellungen und Verständnisfragen kann die Betreuerin um Hilfe gebeten werden. Wir fühlen uns jedoch nicht als Nachhilfelehrer, der versucht, dem Kind den fehlenden Stoff zu vermitteln und durch Übungen versucht, das Wissen zu festigen. Jedoch ist es uns wichtig, den Kindern bei der Lösung der Hausaufgaben zu helfen und ihnen die uns mögliche Unterstützung zukommen zu lassen.

 

Sport und Bewegung sowie die Musik und Rhythmik werden bei „DON BOSCO“                                                                           groß geschrieben.

 

Die Kinder können dabei Gefühle wie Lust, Freude, Erschöpfung und Energie empfinden. Es werden Aggressionen abgebaut sowie die Sozialkompetenz und Konzentration gefördert.

 

Sie möchten noch mehr über unseren Ansatz erfahren?

Rufen Sie uns gerne an unter +49 89 44 31 04 15  oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

WIR SIND FÜR SIE DA

Private päd. Mittagsbetreuung

        DON BOSCO

Pfarrgemeinde St. Heinrich

Scharnitzstr. 2/ Innenhof

81377 München

Telefon

+49 89 44 31 04 15

E-Mail

info@mittagsbetreuung-donbosco.de

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Private Mittagsbetreuung DON BOSCO